Browsed by
Monat: Februar 2015

an der Ostsee

an der Ostsee

Schon eine gute Tradition ist unser gemeinsamer Winterurlaub auf der Insel Usedom. Wir sind hier an der Ostsee, wenn es andere nicht sind. Das hat viele Vorteile. Gute Quartierpreise, freie Auswahl an Gaststätten und Cafès und wenig Menschen. Herrlich!

Villa Gruner, Zinnowitz
unser Heim auf Zeit

Wir genießen die kilometerweiten Strandspaziergänge. Oft kommen uns nur gefiederte Freunde entegegen.

Moewe

Morgen geht diese sehr erholsame Zeit nun schon wieder zu Ende. Wir haben aufgetankt – bis zum nächsten Mal!

 

(m)ein Fairphone

(m)ein Fairphone

Bedingt dadurch, dass man selbst als Vertragskunde neue Handys nicht mehr im Jahrestakt hinterher geschmissen bekommt, hab ich mir Gedanken gemacht, welches mein Neues wird.

Wenn ich es eh schon selber zahlen muss, möchte ich auch Einfluss auf das Gerät nehmen. Natürlich war die Auswahl unbeschreiblich und deswegen  nicht einfach. Auf jeden Fall wollte ich nicht viel Geld ausgeben (ca. 120 Euro), wusste aber, dafür auch kein Super-Gerät zu bekommen.

Meine Antipathie ggü. den teuren Marken wuchs, als ich hörte, dass z.Bsp. Apple bei jedem verkauften Gerät einen reinen Gewinn von 60% verzeichnen darf. Meist werden diese Geräte auf billigste Weise hergestellt, um dann für ein Vielfaches des eigentlichen Wertes an den Mann gebracht zu werden.

Da sträubte es sich in mir gewaltig, so ein Teil zu kaufen. In einer von uns abonierten Wirtschaftszeitung “ENORM” las ich dann von einem fair hergestellten Mobiltelefon – dem FairPhone!

mein FairPhone

Eine Firma aus Holland hat es sich auf die Fahnen geschrieben, ein solches, in vielen Bereichen fair hergestelltes Gerät in Umlauf zu bringen.

Die erste Generation ist ausverkauft. Ab Sommer 2015 soll die zweite Generation dieses Mobiltelefons zu haben sein. Wer also auf den Geschmack gekommen ist…

 –> hier geht’s weiter